selfish crafting – April

Es ist endlich warm und mich hat nach ‘ner arbeitsreichen Woche auch noch ‘ne Erkältung erwischt! Das ist ziemlich nervig und definitiv nicht konstruktiv. Deshalb muss ich heute verkünden, dass es im April kein selfish crafting Teil für mich geben wird. Immerhin habe ich das Geschenk für meine Mama endlich fertig bekommen. Aber dazu mehr am Sonntag, nachdem sie es bekommen hat! Lichtblick: die erste Erdbeerblüte …

Hausaufgaben

Amazon ist einfach großartig! Innerhalb eines Tages war meine neue Lektüre da. Ich habe mir endlich das oft empfohlene Buch “Sweater Design in Plain English” zugelegt. Und es ist großartig!(Mir gehen anscheinend die Superlative aus.) So toll, dass ich das Strickzeug beiseite gelegt habe und am liebsten das ganze Buch durchlesen will, bevor ich mit meiner Strickjacke weiter mache. Nicht schlecht, oder!? Das andere Buch …

Hinter den Kulissen

Ich habe mal wieder so viele Projekte in der Warteschleife, dass sich keines so richtig vorwärts bewegt. Hier ein kurzer Abriss in absolut willkürlicher Reihenfolge: Bereits erwähnt wurden: Babysocken, eine neue Strickjacke und eine Bluse. Des weiteren gibt es erste Anpassungen für die Übergangsjacke, eine seit 2 Jahren auseinander genommene Leinenhose (sie war zu groß), die neu genäht werden will, ein bunter Cordrock (der erste, …

My newest toy

Ich habe ein neues Spielzeug: sattgrüne Wolle (ecco von Zitron) für eine neue Strickjacke. Ich habe lange nach einem Muster dafür gesucht und habe keins gefunden, das so richtig dem entsprach, was mir vorschwebte (ich hatte mal wieder schon viel zu genaue Vorstellungen). Also habe ich meine Ideen skizziert, war Wolle kaufen und mache es ganz selbst. Der Plan – eine figurnahe Strickjacke mit Stehkragen …

Ostereier

Ostern ist vorbei und ich bin endlich mal wieder zu all den netten Annehmlichkeiten gekommen, die im Alltag oft zu kurz kommen: Familie & Freunde besuchen, lesen, stricken und nähen… Das Ergebnis: diverse Babysocken, ein halber Agatha Christie und ich habe mich für einen Schnitt für die Bluse entschieden. Nr 103 aus der burda 8/2009, er fällt wesentlich Figurbetonter aus, als das Foto vermuten lässt. …

Kein Aprilscherz – serious fabric addiction!

Was ich brauche, ist eine neue Jacke für den Frühling und miese Sommertage. Mein Plan ist es den Mantelschnitt zu recyclen. Das Nesselmodell habe ich schon dementsprechend gekürzt. Als Stoff schwebt mir ein fester Baumwollköper in dunkelblau/marine vor. Deshalb (und um mich aufzumuntern) hab ich vor zwei Tagen nen Abstecher in die Karstadt-Stoffabteilung meiner Nachbarschaft gemacht. Und prompt keinen Köper (den hatten sie zwar, er …