Wochenrückblick

Dieses Mal etwas verfrüht, denn ich werde heute Nachmittag zu einer Grand-Prix-Party und einem verlängerten Wochenende zu Freunden fahren… An early weekly wrap-up, because I’m leaving this afternoon for a Grand-Prix-Party and extended visit with friends. Nr.1: ich habe mich zwar noch nicht endgültig für ein Muster für die Ranken der Strickjacke entschieden, aber die Wolle und alles, was ich sonst noch so brauche geht …

Selfish Crafting

Ich schreibe regelmäßig über meine Versuche wenigstens einmal monatlich etwas für mich fertig zu stellen und habe noch nie über eine Schwester im Geiste und großes Vorbild geschrieben: the Selfish Seamstress. Ihr Motto ist es, nur für sich selbst zu nähen oder um andere zu generösen Leistungen zu verpflichten. Hach, welch beneidenswerte Konsequenz… Elaine schreibt unvergleichlich unterhaltsam von ihren Nähabenteuern und wenn man dann das …

Verspäteter Wochenrückblick

Das verlängerte Pfingstwochenende ist zu Ende und ich komme endlich wieder zum Schreiben! Dabei habe ich allerdings wenig berichtenswertes geschafft. Denn ich habe hauptsächlich gearbeitet. Und an meinem freien Tag war ich dann mit Freunden auf dem Karneval der Kulturen. Lecker Caipis trinken, afrikanisch essen, an Schmuck-Ständen stöbern und feiern… Die Ausbeute sind diese schönen Perlmuttohringe. We had a long weekend here till yesterday. And …

Suzani

Over at design sponge there is a nice tutorial on making a suzani inspired pillow. It’s really cute and reminded me of an exhibition of suzanis I saw half a year ago in the Museum of Islamic Art in the Pergamon Museum here in Berlin. It was mainly concentrating on large medaillon suzanis. For all who are wondering: a suzani is a large fabric covered in …

Baby Söckchen

Die Söckchen für Katharina und Emily sind nicht nur fertig, gestern habe ich sie trotz Regen endlich mal so richtig von allen Seiten fotografiert. Schließlich muss ich sie so langsam den Empfängern übergeben. Emily hat ihre (weiß/rosa) gestern Abend bekommen und gleich interessiert damit gespielt. Ich hoffe, das ist ein Zeichen, dass dieses Kind Wolle mag. Katharina bekommt die hellblauen heute mit der Post geschickt. …

Wochenrückblick

Heute Nachmittag war ich mit einer Freundin in der Ausstellung High Sixties Fashion in der Kunstbibliothek Berlin. Wie immer galt: kleiner Raum, aber oho. Die schwarz-weiß Fotografien und Zeichnungen waren in ihrer Fülle wirklich beeindruckend. Als Ergänzung gab es Strümpfe und Single-Cover zu sehen. One of the few splashes of colour. I really like these tights. Wir hatten das Glück, in den Genuss einer kostenlose (!) Führung …

Feiertagslaune

Himmelfahrt hatte ich frei. Ich habe ausgeschlafen, Rhabarberkuchen gebacken und bin zu einem schönen langen 2. Frühstück bei Freunden gewesen. Als ich wieder zu Hause war, habe ich mich endlich an die blaue Bluse, die für den April geplant war, gemacht. Die Temperaturen sind hier immer noch im Keller und ich trage immer noch Wintermantel. Oder besser schon wieder, ein paar wenige schöne Tage gab …

Rückblick: Hoodie

Das Hoodie war vor 3 Jahren ein Geburtstagsgeschenk. Ziemlich einfache Sache, dachte ich. Und schon hatte ich mich grundlegend geirrt. Ich habe verdammt lange gesucht, bis ich ein Schnittmuster für dieses eigentlich so simple und ubiquitäre Teil gefunden hatte. Der Schnitt, den ich dann schließlich gefunden habe, ist Lars von fitzpatterns, ein Hoodie mit Kängurutasche und Raglanärmeln. The hoodie was a birthday present three years ago. Simple thing …

Wochenrückblick

Was bisher geschah: Ich habe für meine geplante Strickjacke ein Blattrankenmuster gesucht. Lochmuster sind leider nicht so ganz das Richtige – ich möchte nicht unbedingt, dass man durchgucken kann, aber viel wichtiger, sie sind länger als Zopfmuster oder glatt rechts/links. Noch dazu müsste ich das, das ich am schönsten finde, von oben nach unten stricken, damit sich die Blätter an der fertigen Jacke nach oben …

Stoffkauf

Rig Rag trim for Skirt: view C of easy 02/05 Lining for Jacket (pattern modified of same issue, aka my coat) Ich war gestern endlich Stoff für meine geplante Jacke kaufen. 4 Meter sind es geworden, das ist gleich genug für einen Rock dazu plus nen halben Meter, der sich sonst so allein im großen Stoffladen gefürchtet hätte… Yesterday I finally bought fabric for my …

I’m dreaming of dresses

Dass ich im Nähen für mich selbst nicht so richtig voran komme, heisst nicht dass ich nicht noch mehr auf meine (imaginäre) Liste setzen kann. Bei dem Mistwetter hier ist es wahrscheinlich völlig normal von Sommerkleidchen zu träumen. Diese Woche regnet es immer wieder und wir schrammen tagsüber gerade mal leicht am zweistelligen Bereich. Nur Mittwoch war ein Lichtblick. That I don’t make any progress …

Danke

Ich habe gerade den ersten Slip Stitch Scarf, der nicht von mir gemacht wurde, auf ravelry entdeckt! Mit Bildern!!! Wow, das macht mich ziemlich stolz und glücklich. 🙂 Teresa hat ihn einfarbig gestrickt und er ist wirklich schön geworden und sieht schon auf dem Foto kuschelig und warm aus. Sie hat dem Design sogar einen kleinen Dreh verpasst. 😉 Danke Teresa. some nice pear blossoms I photographed …

Geburtstagstasche

Von wegen, “… an einem Nachmittag, denn die Patchworktasche mit den Mustermix-Streifen ist schnell und leicht genäht”! Allein das Zuschneiden der 29(!) Teile und das Versehen von 25 davon mit Einlage hat gute 2 Stunden gedauert. Trotz Rollschneiders und cleverer Einlagetechnik. “sewn in an afternoon, because the patchwork bag with different coloured stripes is sewn fast and easily” – hah! Don’t believe it! The cutting …