Faire Entscheidung

Kaum bin ich mit meiner grünen Strickjacke unter den Armen angekommen, plane ich auch schon das nächste Projekt: Einen Pullover mit Fair Isle Passe. Nachdem ich zum letzten Geburtstag von meinen allerliebsten Freunden “A Stitch in Time” voller wunderschöner historischer Strickmuster bekommen habe, wage ich mich endlich an das erste Projekt. So gaaanz entschieden habe ich mich natürlich mal wieder noch nicht. Entweder wird es …

Rückblick: Hose

An dieser unscheinbaren Hose habe viel gelernt. Erstens, wie man einen Schnitt abnimmt – und zwar, ohne das Original aufzutrennen. Zweitens, dass der gleiche Schnitt nicht den gleichen Sitz bedeutet. Die Hose entstand nämlich nach einer gekauften, die ziemlich gut saß. Das Ergebnis war leider zu weit. (Und ich hatte keine Gürtelschlaufen angenäht, womit eine einfache Regulierung möglich gewesen wäre.) Ich konnte es kaum glauben. …

Souvenir

Der Urlaub in Schottland war perfekt getimt. (Aha, so wird das geschrieben!) Denn die Schafe standen kurz vor der Schafschur und hatten so viel Wolle auf dem Leib, dass sie sie schon langsam verloren… Ich konnte nicht anders und habe begonnen die “gute Wolle” aufzusammeln und in meinen Rucksack zu stopfen. Es ist über die Tage ein recht ansehnlicher Beutel geworden. Nach etwas dran rumfummeln …

Wochenrückblick

Hauptsächlich habe ich in den letzten Tagen am Kleid (mehr davon hier & hier) weitergearbeitet. Leider gibt es davon keine aktuellen Bilder, denn der lange ersehnte Regen hat leider für schlechte Fotoverhältnisse gesorgt. Dafür hab ich auch mal wieder ein paar Reihen gestrickt. Also hier der Stand der Dinge: ich habe die Nähte am blauen Oberteil in Natur knappkantig abgesteppt, was auch gleich für die …

Self-Stitched September

Ich habe mich endlich entschieden. Gestern Abend habe ich eine Entscheidung getroffen, was den Self Stitched September betrifft: I finally sorted myself out over this. Yesterday evening I decided how I will participate in self-stitched september: I, Christina (http://herrlichkeiten.blogspot.com/), sign up as a participant of Self-Stitched-September. I endeavour to wear at least 1 handmade item(s) of clothing every day for the duration of September 2010. …

Tutorial – Hockerbezug

Heute habe ich endlich etwas in Angriff genommen, das ich schon lange vor hatte – den langweiligen Hocker in unserem Bad zu beziehen. Und hier ist, wie’s geht: Today I finally got around doing something that I was wanting to do for a while now – making a cover for our boring stool in the bathroom. And here is how I did it: vorher/before   …

Kappnaht/flat felled seam

Und hier gleich noch eine schnelle Anleitung, wie ich’s gemacht habe:Here is a quick how-to for the lap-felled seams: Wichtiges vorweg/Before you start   Nahtzugabe/seam allowance: 1,5cm Fadenspannung/thread tension: 4 (0 to 9 on my mashine, 0 = niedrigste/lowest) 1. Schritt: Nahtzugaben auseinander bügeln, damit die Naht schön offen ist, und dann beide zu der Seite, in der die Kappnaht liegen soll.First press seam allowances …

Kappt die Leinen!

Vorher/Before Ich habe eine Nacht drüber geschlafen und muss zugeben, die Idee die Nähte des Leinenkleids unversäubert zu lassen, gefiel mir immer weniger. Es sah halt einfach nicht aus. Also nahm ich mir zum Frühstück ein altes Nähbuch zur Hand, um zu sehen, welche Alternativen es vielleicht gäbe. Und ich fand eine Antwort: eine Kappnaht! Heute hauptsächlich von Jeans und anderen sportlichen Kleidungsstücken gewohnt, empfahl …

Wochenrückblick

Nach der ersten Anprobe des Nesselteils, das gar nicht so übel war, habe ich gestern noch kurz vor Ladenschluss einen Abstecher zum Karstadt gemacht. Der Stoff ist einfach zu transparent, um nicht gefüttert zu werden und weiß schluckt das Muster. Batist in einer dunklen Farbe (bevorzugt dunkelblau – Vorschlag meines Mitbewohners) musste her und ein Reißverschluss. Gedacht getan. Leider gab es nur weißen Batist, deshalb ist …

Wir haben einen Gewinner

Als erstes wird der Leinenstoff zu einem Kleid verarbeitet. Und zwar zu dieser schicken burda-Version: The fabric that is the first to be picked is the linen. It’s going to be this dress: burda 05/2007 Modell 124 (Gibt es auch als Einzelschnitt. Wenn ich mich nicht irre 7829). Denn die Temperaturen hier werden wohl auch noch die nächsten Wochen in unglaublichen Höhen bleiben. 30°C fühlen sich …

Wochenrückblick

Meine Nähmaschine ist immer noch nicht wieder da. Und obwohl das eigentlich “nur” bedeutet, dass kein ZickZack mehr möglich ist, denn ich habe ja immer noch meine Ovi und die Geradstichmaschine meiner Oma, bin ich in einer Art Nähblockade. My sewing mashine is still in the workshop. And though this really only means that I am without ZigZagStitches, because I still have my overlock and …

Französische Naht/french seam

Ich habe es nicht wirklich vergessen, die Zeit ist nur so schnell vergangen!;) Hier also endlich mein Tutorial zu den Fanzösischen Nähten an meiner blauen Bluse. Das Material ist ein gekreppter Poly-Chiffon. I didn’t forget, really, time was just flying! 😉 Here comes finally my tutorial on french seams which I used on my blue blouse. The material is polyester crepe chiffon.   hier zur …

Das Grüne Monster

Weil ich mir in den Kopf gesetzt hatte, dass die grüne Strickjacke mein Urlaubsprojekt sein sollte, musste ich mich endlich entscheiden. Nachdem ich im Casting das Probeknäuel 2x komplett mit verschiedenen Zöpfen und Ranken strapaziert hatte, wurde das auch langsam mal Zeit. Die Wahl für den schmalen Zopf fiel auf einen 2teiligen aus 6 rechten Maschen und die “breite Ranke” wird von einem 3teiligen Zopf …

There and back again

Ich bin wieder zurück und auch fast wieder ganz angekommen. Der Urlaub war wundervoll, und ich muss mich noch durch eine ganze Menge Bilder wühlen. Als Souvenir hatte ich eine nette Erkältung im Gepäck (eigentlich nicht verwunderlich nach 2 Wochen schottischen Wetters, wenn es nicht super gewesen wäre) als ich am Freitag Abend in der Hitze landete. Als wären über 30°C und eine Erkältung nicht …