Cast off heißt abketten.

Es ist wieder kalt und das hat mich daran erinnert, dass ich das Strickmuster für den Schal vom letzten Jahr nie auf deutsch geschrieben habe. Dass ich beim stricken eher die englischen Bezeichnungen bevorzuge liegt vor allem daran, dass ich vor ein paar Jahren mit Strickmustern aus dem Internet auf englisch wieder angefangen habe zu stricken. Ich bin mit den englischen Ausdrücken also eher vertraut …

Kanelbullar

Heute gibt es Kanelbullar. Schwedische Zimtschnecken, auf die ich seit einer Woche Lust habe. Nach so langem Warten hatte ich heute endlich etwas Zeit zum Backen. Sehen sie nicht großartig aus?! Today I made Kanelbullar. Swedish cinnamon rolls. I have been craving them since last week and finally found some time to bake some. Aren’t they looking deliciously?!

Wochenrückblick

Oder besser Wochenendenrückblick. Wie vermutet wurde es ein Wochenende des Strickens. Und leider auch eines des Auftrennens. Sowohl am Tuch als auch am Fair Isle Pullover gab es Fehler, die nur durch beherztes zurück trennen und noch mal neu stricken zu beheben waren. Beide Male war ich natürlich nicht so ganz unschuldig. Beim Tuch hatte ich mich verrechnet, und beim Pullover nicht genug aufgepasst und …

Ich bin dann mal weg

… übers Wochenende. Ich werde hoffentlich viel zum Stricken kommen, deshalb kommt nicht nur der Pullover, dessen Vorderteil fast fertig ist, sondern auch das Tuch mit. Bis jetzt kommt es auch gut voran. Mal sehen, wie weit ich am Sonntag Abend bin. 😉 Die Nähmaschine hat momentan leider noch Pause, aber auch das wird sich hoffentlich nächste Woche ändern. I’ll be away for the week-end. …

Ein kleines Geschenk

Heute hat meine Tante Geburtstag und deshalb bekommt sie ein kleines Geschenk von mir. Und der Blog mal wieder ein paar Projekt-Fotos: Today is my aunts birthday and she is getting a present. And this blog is getting a couple of project pictures: Das Muster für die Brosche habe ich vor Jahren mal von der Drops-Homepage runtergeladen… The pattern for the brooch I found years …

Es wäre ja zu einfach…

wenn ich mich mit dem entspannten “immer geradeaus” glatt rechts Pullover zufrieden geben würde. Ich komme gut voran, aber dann hatte ich letzte Woche die Idee für ein Tuch. Und gestern habe ich gerechnet und gegrübelt und damit angefangen :). It would have been too simple if I had sticked to the “mindless” knitting of plain stockinette. I really am making good progress, but last …

Wochenrückblick

Ich hatte am Wochenende Besuch von einer lieben Freundin und beim gemeinsamen Shoppen habe ich es geschafft, sie in die Stoffabteilung eines großen Kaufhauses zu schleppen, damit ich mir Jeansstoff kaufen konnte. Zwar habe ich bei unserem Einkaufsbummel feststellen können, dass der Bund bei Jeans langsam, aber sicher wieder weiter nach oben wandert, aber ich habe schon viel zu viel Lust darauf, mir selbst eine …

Die Zeichen stehen auf Jeans…

Es deutet immer mehr darauf hin, dass ich mich bald an die angekündigten neuen Jeans wagen werde: zum einen bin ich gestern über dieses Tutorial zum Anpassen von Jeans gestoßen und über dieses zum Verzieren von Jeanstaschen. Und dabei habe ich nach etwas ganz anderem gesucht. 😉 Und dann hatte Bree in der gestrigen Desperate Housewifes-Folge einfach perfekte Jeans an. (Gut und beneidenswerte Schürzen und dieser Rolli…) pic …

Herbstspaziergang

Noch einmal wunderbares Wetter bevor es morgen regnen soll… und ich saß in der Sonne. Once more a beautiful fall day before the rain will come… and have been sitting in the sun.

Herbst-Planung

Als nächstes großes Näh-Projekt plane ich eine Jeans. Meine Aktuelle ist leider so tief geschnitten, dass sie ständig trotz Gürtel rutscht. Außerdem kann ich nur sehr wenige Teile meines Kleiderschranks dazu tragen ohne bauchfrei herumzulaufen – und das bin ich nicht mal mit 15 (und damals war das total angesagt). Auf der Suche nach einer Inspirationsquelle bin ich bei den 70ern hängen geblieben. Das heißt …

Wochenrückblick

Die letzte Woche war leider insgesamt nicht eine meiner produktivsten, aber ich habe immerhin das Rückenteil des Fair Isle Yoke Pullovers fertig! Ich musste noch ganz schön was an Reihen zugeben, weil ich komischerweise weitenmäßig total richtig liege, aber die in der Zeichnung angepeilte Höhe nicht mit den gegebenen Reihen erreiche. Dazu dann noch ein paar Reihen mehr, weil ich um einiges größer als die …

Self-Stitched September – Conclusion

So, es ist schon fast eine Woche lang Oktober und ich denke, es ist an der Zeit meine Erfahrungen mit dem Self-Stitched September zusammenzufassen. Die erste recht unmittelbare Folge war natürlich, dass meine Kleidung stärker geplant habe als sonst und auch die Art der Planung eine andere war. Es ging nicht nur um Anlass und Wetter, sondern die gleich als nächstes um die Frage, um …

Nr. 100

Uff, das hat mich ganz schön überrascht: schon der 100. Post. Irgendwie hatte ich daraufhin das Gefühl, etwas ganz besonderes schreiben zu müssen… aber ich habe beschlossen, dass das Quatsch ist. Maschenprobe/swatch Also hier ein ganz normaler “Verspäteter Wochenrückblick-Post”. Letzte Woche habe ich pünktlich am 1. Oktober den Maschenanschlag für mein nächstes Projekt gemacht. Es ist der Fair Isle Jumper aus “A Stitch in Time”. …