Wochenrückblick

Eine gute Nachricht vom Fair Isle Jumper – die Passe ist fertig und drei der sieben Spitzen auch. Das ging wunderbar schnell und die Abwechslung war wirklich erfrischend. Jetzt muss ich also nur noch vier dieser Spitzen stricken und dann alles zusammen nähen. Den Maschenanschlag habe ich provisorisch gemacht, denn je nachdem, wie viel Garn ich am Ende noch übrig habe, werde ich beim gegebenen …

Handschuhwetter

Ich verliere nicht oft Dinge. Aber in den letzten Wochen habe ich einige Verluste zu beklagen: eine Uhr, einen Kamm, einen Ohrring (gott-sei-dank rechtzeitig bemerkt und im Kino wiedergefunden) und einen Handschuh. Das ist bisher wirklich der schwerste Verlust (die Uhr wurde schon ersetzt). Und so interessant es auch sein könnte darüber nachzudenken, was diese Verluste bedeuten könnten, geht es hier doch um anderes. Dieses …

Make do and Mend

Gut, ich habe immer noch kein neues großes Projekt begonnen, aber ich habe tatsächlich wieder ein paar Dinge von meiner von meiner imaginären Reparaturliste streichen können, die mich schon viel zu lange geärgert haben: Ich habe endlich an einem Hemd eine Naht repariert. An einem viel getragenen Rock habe ich den nie wirklich funktionierenden Druckknopf gegen Haken und Öse ausgetauscht. Außerdem hat der besagte Rock …

Wochenrückblick

Es ist wieder Sonntag und damit Zeit, meinen letztwöchigen Fortschritt zu protokollieren. Dieses Mal leider ohne Fotos, da es einfach zu kurz hell genug zum Fotografieren war. Zuerst zum Stricken: der zweite Ärmel des Fair Isle Jumpers wird wahrscheinlich heute fertig. Das heißt endlich Schluss mit langweiligem glatt rechts und endlich mit dem interessanten Fair Isle-Teil weitermachen! Meine Nähmaschine hat auch mal wieder ein paar …

Cleaning Up

Leider gibt es noch nichts vom Nähen oder Stricken diese Woche. Ich habe mich hauptsächlich damit beschäftigt mein Zimmer aufzuräumen und auszumisten. Ich bin nicht wirklich unordentlich, ich neige nur dazu, die Dinge, von denen ich meine, dass ich sie eh bald wieder in die Hand nehme, irgendwo hin zu packen, wo ich sie dann leicht erreichen kann. Leider habe ich allerdings meistens weniger Zeit, …

verspäteter Wochenrückblick

Was soll ich schreiben: letzte Woche habe ich das Strickmuster für das Tuch fertig bekommen und ich habe übers Wochenende eine Freundin besucht. Ich hatte also eine wunderbare Woche. Das war eigentlich schon alles. Gut, ich habe jetzt einen halben Ärmel mehr vorzuweisen als vorige Woche ;). Aber das war’s jetzt wirklich. What shall I write: last week I finished the pattern for the shawlette …

Shawlette – Fotos

Das Tuch ist fertig, ich habe am Mittwoch Fotos geschossen und am Muster gearbeitet. Soweit so gut, jetzt muss das Strickmuster nur noch getestet werden… Ich bin allerdings ziemlich aufgeregt 🙂 und verdammt zufrieden mit dem Ergebnis. Es ist tatsächlich so geworden, wie ich es mir gedacht hatte. Eigentlich sogar besser, denn die Wolle ergab nach dem Spannen ein sehr weiches, fließendes Gewebe. Damit hatte …

Long sleeves

Gestern habe ich endlich etwas Zeit gefunden, meine Berechnungen für den langen Ärmel für den Fair Isle Jumper zu überprüfen. Ich habe eine Seitennaht geheftet und den Ärmel eingesetzt. Nach der Anprobe war klar – es hat funktioniert. :)Die Änderungen gibt es weiter unten auf Englisch (wie ja auch das Original Strickmuster). Bevor es jemand übernimmt, rate ich allerdings dazu mit der eigenen Maschenprobe nachzurechnen und daran …

Wochenrückblick

Es ist vollbracht! Das Tuch ist fertig. Die Wolle hat gereicht (es war dann doch nicht ganz so knapp, wie zwischendurch befürchtet, ich musste meine Probeecke nicht auftrennen). Im Moment ist es aufgespannt und ich bin gespannt, wie es fertig aussehen und fallen wird! Auch der erste Ärmel für den Fair Isle Pullover ist endlich fertig geworden. Soweit ich das beurteilen kann, stimmen meine Berechnungen. …

Kleine Vorschau

Ich kann damit einfach nicht warten… hier schon mal ein paar Details des frisch gespannten Tuchs: I just couldn’t wait to show you these detail pics of the freshly blocking shawlette:

Gertie war’s!

Letztes Wochenende habe ich einen Post bei Gertie über Schweißblätter gelesen. Warnung: Wer sich gar nicht mit diesem Thema anfreunden kann, sollte lieber nicht weiterlesen. In den Kommentaren gab es jede Menge Tipps, wie man selbst welche nähen kann. Als ich dann beim Zuschneiden des Zwickels aus Baumwoll-Jersey war, musste ich es einfach ausprobieren. Ich habe für ein Paar zugeschnitten, aber nur eine Seite genäht, …

verspäteter Wochenrückblick

Einen schönen guten Morgen! Ich habe es endlich geschafft, die deutsche Übersetzung des Slip-Stitch-Scarfs bei ravelry online zu stellen. Gestern habe ich auch endlich kapiert, weshalb das mit dem download nicht klappt. Ich hatte vergessen ein kleines Häkchen zu setzen… Falls sich seit Samstag ein paar Leute gewundert haben, bitte ich um Verzeihung. Seit gestern läuft endlich alles wie am Schnürchen. Seit meinem letzten Post …