Zwischenstand 27.06.12

Heute ist Siebenschläfer und noch immer ist kein Sommer in Sicht. Ich fürchte, das wird wohl erstmal so bleiben… Also was gibt es für Fortschritte zu vermelden? Nicht wirklich viel. Der Schal ist wieder etwas gewachsen, aber das Knäul ist immer noch nicht alle. Dafür habe ich endlich mal wieder Zeit zum Lesen gefunden. Gerade lese ich “Schloß Gripsholm” von Kurt Tucholsky. Man kann ja …

1978 – von der Seite

Wie letzte Woche versprochen präsentiere ich heute einen Strick-Trend aus dem Jahre 1978, der gerade wieder ein Comeback feiert: quergestrickte Oberteile. Nachdem es momentan selbst bei H&M zuckerwatte-mintgrüne Pullis im Patentmuster mit quergestricktem Rückenteil gibt und ein ganzes Buch zum Thema bei Interweave, fiel mir auch beim Durchblättern der nicht geringe Teil an Quergestricktem im Großen Buch der Handarbeiten auf. Hier nun die Beweisfotos. Welches …

Schneeballsystem, rückwärts & Prognosen

Erst einmal ein Bekenntnis: ja, ich gucke Fußball. Nicht so sehr die Bundesliga (obwohl ich ein Fan der Samstags-Konferenz im Radio bin), aber bei Länderspielen oder gar Europa- und Weltmeisterschaften bin ich leidenschaftlicher Zuschauer. Und das nicht nur bei meinem eigenen Team. (Die Nachbartische gestern Abend beim Spiel Tschechien : Portugal können das bestimmt bestätigen…) Und später heute Abend werde ich mit Freunden das Spiel …

Zwischenstand 20.06.12

Nachdem ich bei der violetten Strickjacke “nur noch” verstopfen muss, bin ich mit Sainte-Marie aus Sekku ein gutes Stück weiter gekommen. Das erste Knäul ist bald aufgebraucht (damit wäre ich dann endlich in der Hälfte) und der Schal ist schon 60cm lang (und das vor dem Spannen, wohlgemerkt!)… Mal sehen, ob er noch im Sommer fertig wird… My purple cardigan has still some lose ends …

Knit it like it’s 1978

Heute zeige ich mal wieder ein paar besondere Schönheiten aus dem Großen Buch der Handarbeiten von 1978 dran, denn das Stricken habe ich ja in den beiden bisherigen Posts noch nicht abgedeckt. Das liegt vor allem an der Fülle von Strickmustern und Fundstückchen in dieser Kategorie. Deshalb habe ich mich entschieden, das Ganze aufzuteilen und werde heute erstmal meine Favoriten zeigen. Nächsten Montag gibt es …

Sailor Blouse Swatching & Sizing

Ich habe vor für den Sailor Blouse KAL das Matrosentop dieses Mal in einer neutraleren Version zu stricken, die sich im Winter ganz gut als Pullunder machen sollte. Damit es nicht aufträgt, werde ich das Top eine Größe kleiner stricken (es sind ja 5cm Bewegungszugabe drin) außerdem benutze ich Wolle und keine Baumwolle und kann deshalb auf etwas mehr Elastizität bauen. Ich habe endlich mal …

Zwischenstand 13.06.12

Die Strickjacke ist fast fertig. Es fehlen nur noch 5 Runden! Gut, und der ganze Kram, der unter “Fertigstellen” fällt, also verstopfen, spannen und Knöpfe annähen (oh, und erstmal welche aussuchen). Wer genau hinsieht, erkennt, dass ich für die letzten runden zur Maschenprobe gegriffen habe. Ich weiß, das ist nicht die feine englische Art, weil die Wolle sich ribbelt, schon gewaschen wurde etc. ABER, für …

Erdbeeren

Ich liebe Erdbeeren. / I love strawberrys. Aus einem Teil der Erdbeeren aus dem Garten meiner Eltern …  / Some strawberrys from my parents garden …. … wurden gerade zu diesen leckeren Erdbeertörtchen. / … just became these yummy littly strawberry tartes. Hier noch ein paar gehäkelte Erdbeeren aus dem Handarbeitsbuch von 1978. / Some crochet strawberrys from the 1978 needlecraft book. Und eine gestickte …

Zwischenstand 06.06.12

Na so ganz fertig habe ich den Ärmel dann doch noch nicht… aber fast. Es fehlen wirklich nur noch ein paar Reihen  und der Rand in kraus rechts. Auch der Schal hat mal wieder ein kleines bisschen Aufmerksamkeit bekommen (wenn auch nur für 4 Reihen). Bin halt eher motiviert, das große Projekt zu Ende zu bringen, solange ich dafür noch Elan habe. Außerdem habe ich …

Maschinenstrickmuster

Danke liebe Juli (von Juli – mit Liebe gemacht) für das tolle Maschinenstrickmusterheft (ich liebe die deutsche Sprache für solche Worte!). Ich habe schon beim ersten durchgucken einiges gesehen, dass ich gleich probieren wollte. Mal sehen, wann ich das wirklich schaffe, denn ich habe die Maschine immer noch nicht in Betrieb genommen. Das ist kein Wunder, denn sie ist inzwischen auch etwas in meinem Chaos …

Me-Made-May’12: 24. – 31. Mai

Hier kommt die letzte Zusammenfassung des Me-Made-Mais 2012. Es war auf jeden Fall eine Herausforderung, auch wenn ich nicht mit ganz so viel Einsatz wie bei früheren Challenges dabei war… Das lag an mir (was war ich diesen Monat zerstreut, ich hoffe, das ist jetzt vorbei) und dann auch an der Fotoroutine (ich habe einfach kein Eckchen in der Wohnung gefunden, das immer gut beleuchtet …