24. Dezember

Fröhliche Weihnachten! Ich hoffe, Ihr habt ein tolles, entspanntes und besinnliches Weihnachtsfest. Für alle, die noch ein Geschenk brauchen, hier noch ein Vorschlag für die letzte Minute: einen Schal zum Knöpfen.

Merry christmas! I wish you all happy and relaxed holidays. For all who are in need of a last minute present, I have the pattern for a cowl for you.

Material: Fleece ca. 54x25cm, Knöpfe/buttons

Schnitt: Angefangen habe ich mit einem Trapez auf Papier, das 25cm breit und 15cm an der hinteren Mitte bzw. 25cm an der vorderen Mitte hoch ist. Ich habe die untere Kante etwas abgerundet und mir eine Stelle an der Seite für die Knopfleiste gesucht und dort gefaltet und dann noch mal 4cm seitlich davon für die Knopfleistenüberlappung.

Das Ganze aus Fleece ausschneiden (angefangen von rechts von der Knopfleiste bis zur vorderen Mitte, Schnitt entlang der vorderen Mitte umklappen, einmal über die ganze Breite bis zur hinteren Mitte zuschneiden, wieder umklappen und bis zum Falz Knopfleiste + 4cm zuschneiden), Nahtzugaben sind nicht nötig, da der Schal nicht gefüttert wird und der Fleece nicht franst. Zur Dekoration habe ich ihn aber mit der Overlock umsäumt. Ich habe mich für 4 Knöpfe entschieden und diese gleichmäßig verteilt und dann die Knopflöcher mit der Nähmaschine eingenäht. Man kann das natürlich auch mit der Hand machen. Dann nur noch die Knöpfe annähen und fertig! Das Ganze hat so eine Stunde gedauert inklusive Schnitt überlegen und basteln und ein Knopfloch auftrennen, weil die Näma andere Pläne hatte.

Pattern: It all starts with drawing a trapez on paper. It’s 25cm wide, 15cm high in the center back and 25cm high in the center front. I rounded the bottom line a bit. Then chose a nice position for the closure and fold the pattern there and 4 cm from there (this forms the underlap).

Now cut out the fleece (starting on the right with the closure fold then cutting to the left to the center front, mirror the pattern on the center front line and cut out the full width to the center back, mirror it there again and cut to the underlap fold) without adding any seam-allowances because this cowl isn’t lined and the fleece doesn’t fray. I overlocked the edges for decoration. Chose your buttons and spaced them evenly. I made the buttonholes using my sewing machine, you may sew them by hand if you prefer so, of course. Then just sew on the buttons and finished! It took me about 1 hour from idea to finish including ripping out one buttonhole my sewing machine had other intentions for.

Veröffentlicht von

herrlichkeiten.net

Antworten