Finally it’s finished object friday!

Ich habe eben endlich meine Bluse fertig bekommen und mag sie gar nicht mehr ausziehen! Eigentlich ging es dann eben ganz schnell. Die Position der Knopflöcher habe ich einfach von der ersten Version kopiert und die Maschine war auch kooperativ. Ich finde durch ihre Länge passt die Bluse am besten zu Hosen bzw. Jeans und genau damit (also mit meiner  selbstgenähten Jeans ) gibt es ein paar Fotos.

Fakten zur Bluse:

  • Schnitt: burda 103/8/2009; Änderungen: FBA, Bindeband ca 7cm kürzer auf jeder Seite, damit der Stoff reicht, Manschettenumfang um 3cm gekürzt
  • Stoff: 1,5m Polyesterchiffon aus der Ausverkaufecke vom Karstadt (6€) vor einiger Zeit
  • Kurzwaren: Garn, Einlage (1-2€) & Knöpfe aus der großen Knopfkiste
  • Gesamtpreis: 8€
  • Urteil: sehr gut 🙂

Even as I’m typing I’m wearing my brand new (like in I’ve just sewn on the last button about a hour ago) blouse. I love it! I think due to the legth I like it better on myself with trousers or jeans than with skirts. So here is a picture of me in it combining it with my me-made jeans. Spacing the buttonholes was a breeze. All I had to do was to copy their position from the first version.

  • Pattern: burda 103/8/2009; Alterations: FBA, shortened the necktie by about 7cm and the wristbands by about 3cm
  • Fabric: Polychiffon 1.5m, 6€ (has been in my stash for a while)
  • Notions: Thread, interfacing (1-2€) and buttons from my big button box
  • Total price: 8€
  • Wear again: definitely!

Linked to Tami’s Amis Finished Object Friday.

Veröffentlicht von

herrlichkeiten.net

Antworten