Letzten Sonntag –

habe ich mir mit ein paar Freunden einen schönen Nachmittag gemacht und wir waren beim handmade supermarket in Kreuzberg. Der Markt fand zum ersten Mal im Sommer statt und da war ich natürlich neugierig. Das Wetter spielte auch mit: nicht so mies, dass man gar nicht aus dem Haus will, aber auch nicht so toll, dass man nicht in eine Markthalle möchte. Denn das besondere an diesem Markt sind nicht nur die handgemachten Produkte, sondern auch die Location an sich, eine der alten Markthallen Berlins. Sie ist ein wenig herunter gekommen, aber das gibt dem Ganzen aber auch einen ganz eigenen Charme. Leider hatte ich meinen Fotoapparat vergessen, deshalb gibt es   keine Bilder, aber ich kann ja zeigen, was ich erstanden habe. Nach mehrmaligem Anprobieren und drumherum schleichen war dieser wunderschöne Haarschmuck mein. Er wird ganz herrlich zu meinem petrolfarbenen Kleid passen. Und zu meiner Augenfarbe. Am Stand von Mon bibi gab es auch zuckersüße Hütchen und Haarreifen. Ganz klar mein Lieblingsstand. Meiner Freundin dagegen gefielen die Sachen von froufrouberlin auf Anhieb (es war der erste Stand, den wir sahen) und sie erstand dann schließlich dort ein Oberteil.

Der nächste Markt findet am 20. August statt und ich hoffe sehr, dass er sich etablieren kann, denn die Idee ist gut. Bruscetta und Pizza übrigens auch!

Last sunday I went to a handmade market with some friends. It’s been a really nice event and we even did some shopping. I got myself a super cute fascinator matching my teal dress as well as my eyes.

Veröffentlicht von

herrlichkeiten.net

Antworten