Stricken lernen – Abketten

In der Reihe Stricken lernen beschäftige ich mich heute mit der Frage: Wie bekomme ich eigentlich die Maschen wieder von der Nadel runter, wenn ich fertig bin? Wie funktioniert das mit dem Abketten? Da gibt es tatsächlich einige Möglichkeiten (auch in den Tutorials), aber heute widme ich mich der Standardmethode dem Abketten.

stricken lernen abketten 1. Schritt

1. Die erste Masche rechts stricken.

stricken lernen abketten 2. Schritt

2. Die nächste Masche rechts stricken. Jetzt sind 2 Maschen auf der rechten Nadel.

stricken lernen abketten 3. Schritt

3. Die linke Nadel von vorn und von links nach rechts in die ERSTE Masche auf der rechten Nadel einstechen.

stricken lernen abketten 4. Schritt

4. Diese Masche mit Hilfe der linken Nadel über die zweite (näher an der Nadelspitze liegende) Masche heben und von den Nadeln gleiten lassen. Die erste Masche ist jetzt auf keiner Nadel mehr, sondern “umarmt” die ursprüngliche zweite Masche und kann deshalb nicht zur Laufmasche werden. Die ursprüngliche zweite Masche ist nun die Erste. (siehe nächstes Bild)

stricken lernen abketten 5. Schritt

Schritte 2 bis 4 fortlaufend wiederholen, bis die linke Nadel leer ist und nur noch eine Masche auf der rechten Nadel. Diese letzte Masche der rechten Nadel aufziehen, bis sie mindestens 20cm groß ist. Diese Riesenmasche/Schlaufe in der Mitte durchschneiden. Das verbleibende Garnende verstopfen.

Veröffentlicht von

herrlichkeiten.net

Antworten