Wochenrückblick

Hauptsächlich habe ich in den letzten Tagen am Kleid (mehr davon hier & hier) weitergearbeitet. Leider gibt es davon keine aktuellen Bilder, denn der lange ersehnte Regen hat leider für schlechte Fotoverhältnisse gesorgt. Dafür hab ich auch mal wieder ein paar Reihen gestrickt.

Also hier der Stand der Dinge: ich habe die Nähte am blauen Oberteil in Natur knappkantig abgesteppt, was auch gleich für die Versäuberung gesorgt haben dürfte. Beide Oberteile sind jetzt auch am jeweiligen Rockteil und es gibt sogar eine wendbare Tasche!!! Das hat ne Menge Konzentration gekostet. Momentan bin ich dabei den Reißverschluss in das blaue Kleid einzusetzen (erst feststecken, jetzt einheften und dann nähen…)

Dann fehlen “nur noch” die Träger, das Verstürzen beider Kleider an der Oberkante, Festnähen des hellen Kleids an Reißverschluss und Tasche und natürlich zwei Säume.

zur Erinnerung: um dieses Kleid handelt es sich/
just a reminder: this is the dress I’m talking about

I chiefly worked on my dress during the last days (more of it herehere & here). Unfortunately there are no pictures of my progress, because of the long awaitened rain. It’s just too dark. On the up-side I managed to knit a few rows.

So here is what I did: I topstitched the seams of the blue bodice with thread in a light colour. This should also work as a finish of those seams. Both bodices are attached to their skirts and there really is a reversible pocket! This did take quite a lot of thinking! At the moment I’m working on setting in the zipper. This means I pinned, am basting and will finally sew.

After this I will “just” have to do the straps, join both dresses at the top, attach the linen dress to the zipper and pocket by hand and of cours hem the two skirts.

Veröffentlicht von

herrlichkeiten.net

Antworten