Wochenrückblick

Letzte Woche war eher unergiebig. Ich habe eine neue Mütze begonnen, denn ich hätte etwas Abwechslung im Kopfbedeckungsresort wirklich nötig. Aber dann änderte sich das Wetter und jetzt ist es bei 10°C fast schon wie Frühling. Das hat meine Motivation an einer dicken Mütze zu arbeiten doch etwas gebremst.

Dafür habe ich heute an dem Stapel zugeschnittener Höschenteile* gearbeitet und schon mal vier davon zusammen genäht. Damit bin ich beim Zusammennähen fast zur Hälfte durch. 🙂 Natürlich muss an alle neun Höschen dann noch Gummi genäht werden. Aber dieses Projekt ist ja nicht dringend, eher etwas, an dem ich immer mal wieder etwas arbeite.

Last week was rather unproductive. I did start a new hat because I finally needed a bit more variation on my head. But then weather changed and now there i no snow anymore but 10°C and birds singing. Almost like spring. This definitely did dampen my enthusiasm to knit a thick winter hat.

At least it did motivate me to start assembling the parts of my panties. I managed to sew four of the nine that are lying around togehter. That’s only five to go and all the elastics. 🙂 This is kind of a long term wip, as I did cut them more than two months ago. But at least it’s something.

*Wofür so ein blog alles gut ist: ich habe gerade festgestellt, dass die schon seit Anfang November auf meinem Nähtisch rumliegen.

Veröffentlicht von

herrlichkeiten.net

Antworten