Zwischenstand 10.10.12

Da bin ich wieder :). Und guckt mal, was da alles so ganz gespannt im Wohnzimmer rumliegt. Mein kleines Tuch ist soweit fertig und das Garn ist nach einem Bad sowas von kuschlig geworden, dass ich wohl nicht umhin komme, aus den Resten noch eine neue Mütze zu stricken… aber momentan stricke ich an einer noch größeren Version des Tuchs in Grüntönen. Auch wenn das blasse Grün neben dem kräftigen irgendwie was von beige bekommt. Komisch. Und das hübsch rosafarbene Buch daneben ist mein aktueller Lesestoff: “The Ladies of Grace Adieu” von Susanna Clarke. Die Autorin hat vor ein paar Jahren mit “Jonathan Strange and Mr. Norrell” einen ziemlichen Bestseller hatte. Allerdings fand ich es etwas langatmig geschrieben, dagegen sind die kurzen Geschichten und Märchen, die in diesem Band zusammengefasst sind, sehr schön zu lesen. Außerdem habe ich endlich die blasslila Veylas gespannt.

Look, what’s blocking in the living room: my neckerchief is finished and drying. It has become super soft after washing and now I’m seriously considering to make a hat from the remaining yarn… but right now I’m knitting an bigger shawl version of the pattern. Its light green yarn starts looking a lot like beige against the more vivid shades of the other yarn, but I like it in this combination very much, too. And the pale pink book is “The Ladies of Grace Adieu” by Susanna Clarke. She is also the author of “Jonathan Strange and Mr. Norrell”, which I read and liked the story and setting, but I found it a bit boring, too. The shorter stories and Farie Tales in this book are much more my cup of tea. Oh, and my violet veylas are blocking, too.


This post is part of Tami’s Amis WiP Wednesday and Ginny’s Yarn Along.

 

 

 

Veröffentlicht von

herrlichkeiten.net

Antworten