Zwischenstand 11.04.12

Das neue Pfauenschweiftuch wächst fleißig. Ich hatte ja auch etwas Muße zum Stricken. Über die Osterfeiertage habe ich endlich mit der Schmuckkante anfangen können. Diesmal stricke ich sie in einer zweiten Farbe, weil das Garn von allein keine Streifen produziert. Ich finde, das sieht bis jetzt ganz gut aus. Und das Knäul Rustik hat ziemlich genau bis zu diesem Punkt gereicht (da ist vielleicht noch ne Länge für 1 bis 2 Reihen übrig gewesen).

The next Feathers Shawlette is growing steadily. I had plenty of time to knit over the Easter weekend so I finally reached the point where the lace border starts. This time I changed colours at this point as the plain seemed just too plain to me… And the yarn was just perfect for this. There was just enough yarn in the skein of Rustik to get this far (perhaps even one or two rows further, but not more and -even more important- not less!). Now I’m continuing in a darker shade called sand. I quite like it, if I might say so myself.

This post is part of Tami’s Amis WiP-Wednesday. Head over and see what the others are up to

Veröffentlicht von

herrlichkeiten.net

Antworten