Zwischenstand 11.07.12

Da bin ich wieder mit einem Bild meines Schals. Der ist in der letzten Woche immerhin um stolze zwanzig Zentimeter gewachsen und hat gestern in der U-Bahn zu einem sehr netten Gespräch mit einem kleinen Jungen (er war vielleicht 4 oder 5 Jahre alt) geführt. Während seine Mutter lautstark telefonierend den Waggon unterhielt (und einen Mitfahrer zu einem: “Wir können Sie noch nicht alle verstehen, bitte sprechen Sie lauter!” animierte [Ich liebe Berlin!]) fragte er ganz interessiert: “Was machst Du da?”. Es entwickelte sich ein sehr unterhaltsamer Dialog in dem ich versuchte dem Kleinen das Stricken zu erklären, obwohl er offensichtlich nicht mal wusste, was ein Faden ist und dass man den aufwickeln kann (“Nein, Du kannst Dir das Blau nicht herausnehmen, denn das ist ein gaaanz langes Stück, das die Farbe wechselt…” ). Ein bisschen, wie tabu spielen. 🙂

Außerdem hatte ich genug Muße für ein weiteres Kapitel Schloss Gripsholm und mein Matrosentop für den Herbst/Winter begonnen. Über den Jeansrock habe ich mich am Montag ja schon ausführlich ausgelassen. Da hat sich seit dem auch noch nichts wieder getan.

Another week another picture of my sekku-scarf. Since last wednesday it has grown by 20 cm (8″) and it also led to a nice encounter on the subway yesterday. A small boy (about 4 or 5 years old) was totally fascinated by the colours and by what I was doing so that he kept asking me a LOT of questions about what I was doing there and especially why. Giving him a satisfying answer was a tough one as he didn’t even know what a string or even a ball of string was. It’s been a bit like playing taboo: “No, you can’t just take out a bit of blue for you, it’s all one veeeeeery long piece that changes it’s colour…”.  It’s been really challenging but also fun 😀 (Guessing by the grins I got, it also amused the passengers around us, too.)

I finished another chapter of Schloss Gripsholm last week and I also casted on for my autumn/winter sailor blouse version. I already blogged about the denim skirt I started on sunday and didn’t make any progress there until today.

This post is part of Tami’s Amis WiP Wednesday. Go, have a look at what the others are making.

Veröffentlicht von

herrlichkeiten.net

Antworten