Zwischenstand 13.03.13

Die vergangene Woche war durchaus produktiv. Neben ein paar kleinen Änderungen an der Seite (auch so ein WiP), habe ich auch recht viel gestrickt. Der Winter ist halt wieder zurück… Ich habe endlich das Rückenteil von Enchanting fertig und kann dann demnächst mit den Ärmeln loslegen. Das Projekt liegt aber wieder etwas auf Eis, weil ich mit meinem neuen Design weiter kommen will. Ich bin so langsam in der Phase, wo es sich dem Ende nähert und ich kaum erwarten kann, das fertige Produkt zu sehen. In diesem Fall wird das noch durch die Tatsache verstärkt, dass ich eigentlich erst nach dem Spannen weiß, ob ich alles richtig berechnet habe und das Oberteil (denn das wird es) tatsächlich passt. Jetzt erkennt man glaub ich schon langsam auf den Bildern, was es wird. Zur Hilfe: ich habe am unteren Ende begonnen und arbeite mich langsam nach oben. Die Schlaufen sind die Anfänge von Raglanärmelchen. Und nun zu den Büchern: Ich habe am Sonntag noch “A Clash of Kings” beendet und am Montag mit “A Sturm of Swords” (Teil 3) begonnen. Ich bin dieses Mal aber erst auf Seite 32. 😀

Enchanting vorn und hinten

Eine Neuigkeit der letzten Woche hab ich aber noch. Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch an mein WiP im Dezember. Das in grün/blau mit der interessanten Struktur. Endlich kann ich Euch zeigen, was daraus geworden ist: Daphne – ein Sommertop, das letzte Woche in der Frühling/Sommerausgabe der knitty veröffentlicht worden ist. Die Anleitung ist kostenlos, aber auf Englisch. Mehr zum Oberteil gibt es in den kommenden Tagen. Aber eins kann ich schon mal sagen, ich bin mächtig stolz!

daphne tank

It has been happening a lot around here this past week. First, there have been some minor changes in the homepage (this is a WiP, too, so there will be more to come). Second, I’ve been knitting a lot. Not such a big surprise with another comeback of this winter… at least this time the sun is shining, too. I finally finished the back piece of Enchanting. It’s a relief. Not that knitting it has been annoying, but the feather and fan section of the pattern isn’t mindless TV knitting that I can do on the side and as I started this piece still in december, I just had to bring it to an end. I don’t know yet when I’ll be starting the sleeves. I’m more interested in working on my new design right now. It’s at that stage where I’m impatient to see, if I calculated everything right and the finished thing is what I imagined it to be in the first place. This time it’s even worse as I won’t I find out for sure before blocking… By now you might be able to see in the pictures that it’s going to be a top. A bottom-up raglan top to be precise. I didn’t even read much this week: I just finished “A Clash of Kings” and barely started “A Storm of Swords”. I only made it to page 32. 😀

There is still another news from last week, that I’m bursting to share with you. Perhaps some of you remember my secret WiP from last december. I finally can share what it is with you as it has benn published last week in the spring /summer issue of knitty: the Daphne tank. More about it in another post. But I can tell you that much right now: I feel really proud!

This post is part of Tami’s Amis WiP Wednesday and Ginny’s Yarn Along. Have a look at what the others are making and reading.

Veröffentlicht von

herrlichkeiten.net

Antworten