Zwischenstand 21. Dezember 2012

Ich weiss, ich hĂ€nge. Aber so ist das nun mal, wenn immer weniger Jahr da ist, aber noch sooo viel zu tun. 😉 Hier also der verspĂ€tete Zwischenstand. Erstens, es sieht nicht so aus, als wĂŒrde die Welt heute untergehen. Allerdings auch nicht, als wĂŒrde ein neues, strahlendes Zeitalter anbrechen. Es ist grau. Dunkelgrau. BĂ€h! Wenn es ums Wetter geht, ist das keine schöne Farbe. FĂŒr eine MĂ€nnermĂŒtze allerdings sieht das schon wieder ganz anders aus. Die habe ich nĂ€mlich grad auf den Nadeln, als kleine Überraschungsgeschenk. Hihi. Und gelesen wird grad (wenn ich eine freie Minute finde) “Salmon of Doubt” von Douglas Adams. Das ist es erstmal von mir, damit zurĂŒck zum Vorweihnachts- und Jahresendstress. 😀

I know, I’m behind this week. But sometimes that’s inevitable when the end of the year is coming nearer and the todo-list is not getting shorter at the same rate… So here is, what’s happening around here. First thing, what’s not happening is the end of the world. It doesn’t seem like the dawning of a new glorious age either. It’s grey around here. Dark grey! But what is a really depressing colour for a sky, sometimes makes a good colour for a hat. Especially if this hat is going to one of the male species. Like promised, I’m reading “The Salmon of Doubt” by Douglas Adams at the moment. (When I find some time for it.) That’s that for now – back to the end of year craze.

This is part of Tami’s Amis WiP wednesday and Ginny’s Yarn Along.

 

Veröffentlicht von

herrlichkeiten.net

Antworten