Zwischenstand 31.1.13

Also was habe ich geschafft in der letzten Woche? Ich bin immer noch monogam beim Stricken und dementsprechend ist das Vorderteil von Enchanting wieder ein gutes Stück gewachsen. Glatt rechts stricken ist wirklich entspannend. Allerdings sollte man trotzdem drauf achten, dass man keine Maschen verliert. An einer Stelle musste ich ein paar Reihen hochhäkeln, dank der dunklen Wolle sieht man es kaum und ich hoffe, dass die Stelle beim Spannen dann ganz verschwindet. Auch der Lesestoff ist immer noch der selbe, wie letzte Woche: “A Game of Thrones” von George R. R. Martin. Inzwischen bin ich auf Seite 368/807. Also schon fast halb durch! Und ca. 130 Seiten weiter.

Welcome to my weekly stats. There’s been nothing new since last week, but I can show progress. I’ve been only knitting on one thing this past week, so I’ve made fair progress. The front piece of Enchanting has grow a good deal. It helped, that I find this plain stockinette stitch really relaxing at the moment. Although you should take care that you aren’t so relaxed, that you drop a stitch. I did so this weekend and had to crochet it back up over several rows. The dark colour of the yarn hides most of it, but I hope the blocking will ease out the rest of the tension that is still there. I also still read the same book like last week: “A Game of Thrones” by George R. R. Martin. I’m now at page 368/807. Almost in the middle! That’s about 130 page read last week.

This post is part of Tami’s Amis WiP Wednesday and Ginny’s Yarn Along.

Veröffentlicht von

herrlichkeiten.net

Antworten