Finished Object Friday 27.07.12 – Cardigan

Gestern habe ich endlich passende Knöpfe für meine violette Strickjacke gefunden! Wieder einmal hatte Knopf Paul etwas Passendes. Ich habe sie gleich gestern Abend noch angenäht und kann Euch damit heute eine fertige Strickjacke vorführen. 🙂 Bis ich sie tatsächlich tragen kann wird es noch ein wenig dauern, da der Sommer diese Woche sein Comeback (oder eigentlich überhaupt erstmal) startete. Wenn der Wetterbericht allerdings einmal diesen Sommer Recht behält, dann kann ich sie nächste Woche schon gut gebrauchen, da soll es mit dem Sommer in Berlin dann auch schon wieder vorbei sein…

I finally found some buttons for my purple cardigan yesterday! Once again Knopf Paul came to the rescue. So after sewing them on last night I have a new cute cardigan to show off today. 🙂 I will have to wait a bit until I can finally wear it, as the summer decided to celebrate a comeback (or rather it’s start?) this week. But if the weatherforecast is right for once this summer, I might be able to wear it next week… 

Die Strickjacke ist aus Shetlandwolle von Karen Noe, die es übrigens den tollsten Farben gibt, und die sich als überraschend ergiebig herausstellte. Für die Strickjacke (mit langen Ärmeln und Schößchen in Größe 40 plus jeder Menge extra Maschen im Brustbereich) habe ich nur 5 Stränge bzw. 250g (!!!) gebraucht. Ich liebe leichte Sachen und bin mir sicher, dass ich diese Strickjacke verdammt oft tragen werden.

The cardigan is made from Karen Noe Design Shetland Wool which comes in the loveliest colours and is incredibly economic. I just needed 5 skeins or in other words 250 g to make this long sleeved cardi with a peplum in size 36” (plus a lot of stitches and short rows thrown in to accomodate the bust area)! I love lightweight cardis, so I have the feeling this is going to be a wardrobe staple for me…

Die weiteren Details noch mal zusammengefasst: Ein von oben gestrickter Raglan, die Zunahmen sind mit einem kleinen Lochmuster akzentuiert. Den Rücken und Handgelenke zieren zarte orientalisch inspirierte Ornamente. Die schmalen Kanten sind kraus rechts gestrickt und werden auch gleich mit angestrickt. Die Strickjacke war (bis auf das Finden passender Knöpfe) sehr schnell fertig (und das, obwohl ich 3mm Nadeln benutzt habe). Das Strickmuster dazu ist auch fast fertig. Ich muss noch die Ornamente in den Rechner bekommen und dann wird getestet. Im Herbst will es dann auch auf Deutsch veröffentlichen.

Here are the other details: it’s a top-down raglan, little yarn overs mark the raglan increases and twisted stitches  form a delicate ornament on the back and on the cuffs. It is framed with narrow garter stitch bands and was a surprisingly fast knit even though I used 3mm needles. At the moment I’ve also almost finished writing the pattern down (I still have to convert my hand drawn charts for the ornaments into data) and then I’m going to look for willing test knitters (the sizes will range from 30” to 50” bust circumference in 2” increments). So if you are interested, just send me an e-mail.

For more finished objects go over to Tami’s blog.

17 comments Write a comment

  1. Pingback: Freitags-Friedhofs-Fotos | herrlichkeiten

Leave a Reply