Zwischenstand 02.10.2013

Da bin ich wieder – nach einer längeren Funkstille, als eigentlich geplant war. Dummerweise hat mich seit Freitag ne Erkältung ziemlich in Schach gehalten. Seit gestern geht es mir wieder ganz gut. Bin zwar immer noch verschnupft, aber bekomme ganze Sätze hin und drohe nicht ständig einzupennen. Es gibt nämlich tolle Neuigkeiten. Fertiges, das bis Freitag warten muss, Fortschritte beim Nähen und Häkeln und *Trommelwirbel* …

Zwischenstand 18.09.2013

Zur Zeit sitze ich wieder am Tuch für den Winter und zwischendurch schaffe ich es auch immer mal ein paar Maschen zur Häkelschale hinzuzufügen. Beim Tuch bin ich endlich wieder bei einem Farbwechsel angekommen. Das motiviert mich immer unheimlich, da die Reihen inzwischen ziiiiiemlich lang sind. Aber das heißt auch, dass es bald fertig ist. Fertig ist seit dem Wochenende übrigens auch die zweifarbige Mütze …

Zwischenstand 03.07.2013

Diese Woche gibt es endlich mal wieder ein paar Fortschritte zu vermelden! Also macht Euch bereit für ein paar Maschen/Reihen! Ich hab keine Ahnung wie viel oder eher, wie wenig ich an der Häkelschale in den letzten Wochen gearbeitet habe, aber sie machte mir den Eindruck etwas gewachsen zu sein, deshalb hat sie ein eigenes Foto verdient. This week I can finally show you some …

Zwischenstand 05.06.13

In der vergangenen Woche habe ich hauptsächlich an Ideen für neue Designs gesessen, deshalb gibt es keine riesigen Fortschritte zu zeigen. Immerhin wächst die Häkelschale beständig und ich habe endlich mal zweieinhalb Abende investiert und den zweiten Ärmel von Enchanting eingesetzt sowie eine der beiden Seitennähte geschlossen. Bei dem zeitlichen Abstand zwischen den beiden Ärmeln war mir mein Tutorial eine echte Hilfe, da konnte ich …

17. Dezember 2012

Aus der Reihe “Die unerklärlichsten Phänomene und Handarbeitstrends aller Zeiten”, heute: umhäkelte Taschentücher. Erstmal das Gute, so ganz grundsätzlich sind diese Häkelborten wirklich hübsch. Aber mal ehrlich: hat sich mit den Taschentüchern an denen sie hängen jemals jemand ernsthaft die Nase geputzt? Ich vermute das Ganze war vielmehr eine Möglichkeit für den Häkler die eigene Fingerfertigkeit zu üben und zur Schau zu stellen. Wahrscheinlich war …

Schmetterlinge

Das war ein ziemlich produktives Wochenende. Ich habe für kommenden Freitag sogar schon ein fertiges Teil zu in der Warteschleife. Bis dahin gibt es erstmal einen Fortschritt mit der Verwendung der gehäkelten Schmetterlinge, die ich mal vor einiger Zeit von meiner Mama bekommen hatte. Vor einiger Zeit hatte ich ja die Idee, sie für ein Sommertop zu verwenden. Aber genauso vage blieb es auch bis …

Finished Object Friday 06.07.12

Endlich kann ich mal wieder etwas fertiges vorweisen: meine Baske ist nach fast einem halben Jahr endlich fertig. Dass ich so lange gebraucht habe, liegt nicht wirklich an der Baske, oder dass ich sooo langsam häkle, ich habe nur einfach irgendwann das Ganze in eine Ecke gelegt und das war es dann. Letztendlich brauchte sie nur noch einen Abend häkeln und ein bisschen Verstopfen der …

Zwischenstand bei Bluse und Baske

Ein kleines Update zu meinen aktuellen Projekten. / My WiP-Wednesday: 1. Mit der Bluse bin ich nicht viel weiter gekommen. Eigentlich habe ich mich nur mit dem Bindeband beschäftigt, dafür damit aber ausgiebig. Ich habe es nicht nur mit einer Französischen Naht versäubert, sondern auch noch ein drittes Mal abgesteppt, damit die Form schön erhalten bleibt (ein Manko bei der ersten Version. Das mit dem Absteppen …

Die wilden 70er!

So langsam werden auch die 70er wiederentdeckt und was waren das für Zeiten… lange, weite Beine, Fönwellen, Hosenröcke und Häkeln war offensichtlich sowas von in! Das “Grosse Buch der Handarbeiten, Band 2” aus dem Jahre 1978 hat da auch eine Menge zu bieten. Heute habe ich mal ein paar Häkelmodelle zusammengestellt. Da kann man schon ein bisschen von Frühling und Sommer träumen… (Wo ich heute …