Slip Stitch Flip Tops

The pattern for the Slip Stitch Flip Tops is finally finished and published on ravelry. Yesterday I made a diagramm to clearify the attachment of the flip tops and after I included it, the pattern was as good as it could get. It’s taken me around two months from idea and sketch to finished pattern… so here come the specifications: Size: for male hands of …

Noch mehr Geschenke

Da meine Mama auch strickt und häkelt habe ich auch einige schöne selbstgemachte Sachen bekommen. Since my mum also knits and crochets I’ve got some beautiful crafted things for christmas, too. Tatatataaaa: schicke, warme Pulswärmer im Pfauenschweifmuster beautiful and warm wristwarmers in feather and fan stitch ein Schwarm Schmetterlinge für meinen neuen schwarzen Rock a couple of cute butterflies waiting to be added to my …

Willkommen 2011

Da bin ich wieder. Die Feiertage gingen viel zu schnell vorbei und mich hat der Alltag wieder. Und prompt habe ich eine Erkältung, aber die ist auch schon fast wieder überstanden. Jetzt aber zu Interessanterem, den Geschenken. 🙂 Heute erstmal zu den von mir gemachten. Der Rest folgt später. Dieses Jahr sind das für meine Mama eine Gymnastikhose und für meinen Papa ein Paar Handschuhe …

Handschuhwetter

Ich verliere nicht oft Dinge. Aber in den letzten Wochen habe ich einige Verluste zu beklagen: eine Uhr, einen Kamm, einen Ohrring (gott-sei-dank rechtzeitig bemerkt und im Kino wiedergefunden) und einen Handschuh. Das ist bisher wirklich der schwerste Verlust (die Uhr wurde schon ersetzt). Und so interessant es auch sein könnte darüber nachzudenken, was diese Verluste bedeuten könnten, geht es hier doch um anderes. Dieses …

Fotos

Hier sind endlich die Fotos der fertigen Handschuhe. Das Zusammenschreiben wird wohl noch einige Zeit brauchen, aber rechtzeitig nur nächsten Herbst/Wintersaison gibt es das Muster. Und da habe ich, auch wenn das Wetter versucht etwas anderes vorzumachen, noch etwas Zeit. Momentan ordne ich meine Notizen. Die habe ich ganz brav zahlreich gemacht, aber leider gleichzeitig auf mehreren Zetteln, wo immer ich eine Ecke finden konnte. …

Die Vollendung naht…

Die Daumen sind dran! Jetzt muss ich “nur” noch die Enden verstopfen und aus meinen Notizen ein verständliches Strickmuster machen… 

 
I finally added the thumbs and so these mittens are nearing completetion. I “just” have to weave in the ends and then write up an understandable pattern…

Auf die Spitze

… habe ich es wohl doch nicht getrieben, das Ampelmännchen. Das wird sich im Muster ändern müssen. So eine mittelgroße Männerhand ist doch ganz schön lang. Und so ein proportionales Ampelmännchen ziemlich quadratisch. Das hätte ich mir wohl denken können. Aber beim nächsten/roten Mann wird alles besser. Und der ist schon in der Produktion. Das Bündchen ist fertig, jetzt geht es ans Muster.

 
I didn’t push the little Ampelmann to the top. On the contrary: by completely ignoring the fact that the average male hand is quite long and a Ampelmännchen in proportion rather square, I placed the green one on the base of the mitten – resulting a lot of free space at the top. I really should have thought of that. But everything will get better with the next/red man. And I am already knittig it. The cuff is finished.

Grünes Wochenende

Ich war produktiv und das grüne Ampelmännchen ist fertig! Es fehlen nur noch ein paar Zentimeter Spitze und der Daumen zum ganzen Handschuh. Der Grund ist einfach: die Kombination aus einer längeren Zugfahrt ins Grüne und, dass das Seitenverhältnis des Musters endlich stimmt. Der Ampelmann hat die richtigen Proportionen! Da flutschte das Stricken so richtig.

Hier ein kleiner Vorgeschmack:
 
 
I finally finished the green Ampelmännchen! There are just a few centimetres and the thumb left to a whole mitten! The reason for my progress? A trip to the country by train and the finally working pattern! The Ampelmann has the right proportions! This made my knitting fly on the needles.

Fortschritt sieht anders aus…

ich habe jetzt zum 2. Mal bis zum Bündchen aufgetrennt. Erst habe ich den Daumenzwickel vergessen, dann funktionierte das Muster noch nicht richtig. Deshalb kommt jetzt der 3. Versuch. Wenn ich mich dazu aufraffen kann, Fausthandschuhe im warmen Sommer zu stricken.
 
Sonst habe ich Baumwolle auf den Nadeln: Babyschuhe für eine Freundin und eine Maschenprobe für eine Mütze. Mal sehen.
 
Progress is something different: I frogged the second time back to the cuff. First I forgot the thumb gusset and then I realised that my second attempt to the pattern was’nt better than the first. So off to a new try, if I could bring myself to knit mitts during summery weather.
 
Also on the needles are cotton baby shoes and a swatch for a hat. We’ll see.