Tutorial – Hockerbezug

Heute habe ich endlich etwas in Angriff genommen, das ich schon lange vor hatte – den langweiligen Hocker in unserem Bad zu beziehen. Und hier ist, wie’s geht:

Today I finally got around doing something that I was wanting to do for a while now – making a cover for our boring stool in the bathroom. And here is how I did it:

vorher/before

 

Material:
aufbügelbares Volumenvlies/fusible fleece
Stoff/fabric
6mm breites Gummiband/6mm wide elastic
langweiliger IKEA-Hocker/boring IKEA stool

1. Den Deckel auf Volumenvlies legen und drumherum schneiden.
Place the lid on fusible fleece and cut around.

 

2. Das Vlies auf den Stoff bügeln.
Iron the fleece to the fabric.

 

3. Den Stoff zuschneiden, ich habe auf allen Seiten einen 4cm breiten Rand stehen lassen.
Cut the fabric, I decided on a border of 4cm.

4. Den Rand zweimal einschlagen und bügeln. Feststecken.
Fold the border twice and iron. Pin.

 

5. Ungefähr 5mm neben dem Vlies feststeppen, 5cm offen lassen.
Sew around the fleece in a distance of ca 5mm, leave 5cm open.

6. Gummi einziehen, Enden mit Zickzack verbinden, Öffnung zusteppen.
Thread in elastic, join ends with zigzag stitches and close the opening.

FERTIG 🙂

Nachher/after

Leave a Reply